Anton-Aßmann-Gedenkturnier
Am Karsamstag den 20. April 2019

Foto Anton Aßmann

Turniersieger Patrick Chandler

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Corona Virus wurden von uns folgende Entscheidungen getroffen:

Solange die Schulen und Kindergärten in Bayern geschlossen sind, wird bei uns auch kein Schülertraining am Dienstag und kein freies Training, sowie der Schachtreff am Freitag stattfinden.

Sobald wieder das Training oder der Schachtreff stattfindet, werden wir euch hier informieren.

Auch unser Anton-Aßmann-Gedenkturnier wird aus dem selben Grund auf unbestimmte Zeit verschoben.


Mit dem Anton-Aßmann-Gedenkturnier wollen wir die Verdienste unseres im März 2002 verstorbenen Ehrenvorsitzenden und Förderers würdigen.
 
1975 fand zum ersten Mal das inzwischen traditionelle Blitzturnier an einem Karfreitag
statt.
War es damals nur ein kleines Turnier, an dem einige wenige Vereinsmitglieder mitspielten, so ist es heute ein beliebtes Turnier, das fast jeder Schachspieler im Landkreis und darüber hinaus kennt.
 
Ab dem Jahre 2008, nach dem Umzug in unser neues Spiellokal, findet das Turnier nun am Karsamstag statt.
 
Auf den Fotos ist unser Vereinsgründer Anton Aßmann und der Sieger IM Klaus Klundt zu sehen.
 
Im diesem Jahr spielten 22 Teilnehmer um die Preise. Darunter ein Internationaler Meister und drei Fidemeister.
Nach 17 Runden Schweizer Systhem konnte sich IM Klaus Klundt in dem stark besetzten Turnier durchsetzen.
Patrick Chandler, der Titelverteidiger vom SC 1961 König Nied erreichte den zweiten Platz. Auf Platz drei folgte der Lokalmatador Thomas Aßmann.
Der beste Jugendliche war, wie im Vorjahr, Magnus Junker aus Sailauf der den fünften platz erreichte.

In der ewigen Bestenliste führt Thomas Aßmann mit 13 Siegen vor Klaus Klundt mit jetzt 7 Siegen und Patrick Chandler nun mit 3 Siegen. Norbert Aßmann, Alexander Zentgraf, Wolfgang Kraft, Behrang Sadeghi und Karlheinz Scheidt haben jeweils 2 mal das Turnier gewonnen.

Abschlusstabelle

Rang Teilnehmer Titel TWZ Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Klundt,Klaus IM 2274 SC Heusenstamm GER 16 0 1 16.0 154.5 144.50
2. Chandler,Patrick   2150 SC 1961 König Nied GER 15 0 2 15.0 153.0 127.00
3. Aßmann,Thomas FM 2335 SF Sailauf GER 14 1 2 14.5 153.5 117.50
4. Promyshlyanskyy,V FM 2282 SC Noris-Tarras UKR 12 0 5 12.0 155.5 94.50
5. Junker,Magnus   2004 SF Sailauf GER 9 3 5 10.5 157.5 79.00
6. Aßmann,Norbert   1949 SF Sailauf GER 10 0 7 10.0 154.5 68.00
7. Wambach,Jürgen   1992 SK 1982 Klingen GER 9 2 6 10.0 151.5 70.75
8. Kotarski,Grzegorz   1385   POL 9 0 8 9.0 150.0 53.50
9. Richter,Heiko   1981 SK Lohr a.M. GER 7 4 6 9.0 147.0 52.75
10. Paeslack,Luis   2071 TV-Großostheim  GER 6 5 6 8.5 151.5 58.00
11. Grod,Andreas   2028 SF Sailauf GER 8 1 8 8.5 149.0 50.25
12. Hasenstab,Robin   1844 SF Sailauf GER 7 3 7 8.5 140.0 50.00
13. Elbert,Gebhard   1919 SF Sailauf GER 6 2 9 7.0 136.5 42.00
14. Oster,Klaus   1899 SF Sailauf GER 7 0 10 7.0 132.0 37.00
15. Sadeghi,Behrang FM 2280 SK Bad Homburg  GER 6 1 3 6.5 175.5 68.25
16. Christ,René   1770 SF Sailauf GER 5 3 9 6.5 141.5 32.25
17. May,Patrick   1479 SC Sulzbach GER 6 1 10 6.5 132.0 32.50
18. Sittinger,Lutz   1893 SK 1929 Mainasc GER 4 2 11 5.0 128.5 30.00
19. Kissel,Tom   1672 SF Sailauf GER 4 2 11 5.0 128.5 25.75
20. Nimbler,Erhard   1634 SC 1926 Kahl GER 3 3 11 4.5 131.5 23.50
21. Endemann,Ingo   1460 SF Sailauf GER 3 2 12 4.0 127.0 21.25
22. Blank,Stefan   1748 SC Sulzbach GER 3 1 13 3.5 126.5 15.25

Kreuztabelle

Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 Punkte
1. Klundt,Klaus 2274 ** 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1         1 16.0
2. Chandler,Patrick 2150 0 ** 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1   0 1   1 1 1     15.0
3. Aßmann,Thomas 2335 0 0 ** 1 1 1 1 1 1 1 1 1   1 ½ 1 1     1 1   14.5
4. Promyshlyanskyy,V 2282 0 0 0 ** 1 1 1 1 1 0 1 1 0   1 1   1 1   1   12.0
5. Junker,Magnus 2004 0 0 0 0 ** 1 1 1 ½ ½ 1   1 1 0 1 1 1 ½       10.5
6. Aßmann,Norbert 1949 0 0 0 0 0 ** 1 1 1 1 1 0   1 0   1     1 1 1 10.0
7. Wambach,Jürgen 1992 1 0 0 0 0 0 ** 1 ½ ½ 1     1 0   1 1 1 1   1 10.0
8. Kotarski,Grzegorz 1385 0 0 0 0 0 0 0 ** 1 1 0     1 1     1 1 1 1 1 9.0
9. Richter,Heiko 1981 0 0 0 0 ½ 0 ½ 0 ** ½ 1   1     ½   1 1 1 1 1 9.0
10. Paeslack,Luis 2071 0 0 0 1 ½ 0 ½ 0 ½ **   0 ½ 1   1 1 ½     1 1 8.5
11. Grod,Andreas 2028 0 0 0 0 0 0 0 1 0   ** 1 1     1 1   1 1 ½ 1 8.5
12. Hasenstab,Robin 1844 0 0 0 0   1       1 0 ** 1 0 0 ½ 1 ½ 1 ½ 1 1 8.5
13. Elbert,Gebhard 1919 0 0   1 0       0 ½ 0 0 ** 1 0 1 0 0 ½ 1 1 1 7.0
14. Oster,Klaus 1899 0   0   0 0 0 0   0   1 0 **   1 0 1 1 1 0 1 7.0
15. Sadeghi,Behrang 2280 0 1 ½ 0 1 1 1 0       1 1   **               6.5
16. Christ,René 1770 0 0 0 0 0       ½ 0 0 ½ 0 0   ** 1 1 1 ½ 1 1 6.5
17. May,Patrick 1479 0   0   0 0 0     0 0 0 1 1   0 ** 0 1 ½ 1 1 6.5
18. Sittinger,Lutz 1893   0   0 0   0 0 0 ½   ½ 1 0   0 1 ** 0 0 1 0 5.0
19. Kissel,Tom 1672   0   0 ½   0 0 0   0 0 ½ 0   0 0 1 ** 1 1 0 5.0
20. Nimbler,Erhard 1634   0 0     0 0 0 0   0 ½ 0 0   ½ ½ 1 0 ** 0 1 4.5
21. Endemann,Ingo 1460     0 0   0   0 0 0 ½ 0 0 1   0 0 0 0 1 ** ½ 4.0
22. Blank,Stefan 1748 0         0 0 0 0 0 0 0 0 0   0 0 1 1 0 ½ ** 3.5

Teilnehmerliste

TlnN Teilnehmer Tit ELO NWZ Verein/Ort
1. Aßmann,Thomas FM 2335 2368 SF Sailauf
2. Promyshlyanskyy,Vita FM 2282 2250 SC Noris-Tarrasch Nü
3. Sadeghi,Behrang FM 2280 2093 SK Bad Homburg 1927
4. Klundt,Klaus IM 2274 2224 SC Heusenstamm
5. Chandler,Patrick   2150 2119 SC 1961 König Nied
6. Paeslack,Luis   2071 2023 TV-Großostheim 1900 
7. Grod,Andreas   2028 2026 SF Sailauf
8. Junker,Magnus   2004 2051 SF Sailauf
9. Wambach,Jürgen   1992 2010 SK 1982 Klingenberg 
10. Aßmann,Norbert   1949 1940 SF Sailauf
11. Elbert,Gebhard   1919 1878 SF Sailauf
12. Oster,Klaus   1899 1830 SF Sailauf
13. Sittinger,Lutz   1893 1853 SK 1929 Mainaschaff
14. Hasenstab,Robin   1844 1766 SF Sailauf
15. Blank,Stefan   1748 1701 SC Sulzbach
16. Kissel,Tom   1672 1687 SF Sailauf
17. Kotarski,Grzegorz   1385    
18. Richter,Heiko     1981 SK Lohr a.M.
19. Christ,René     1770 SF Sailauf
20. Nimbler,Erhard     1634 SC 1926 Kahl
21. May,Patrick     1479 SC Sulzbach
22. Endemann,Ingo     1460 SF Sailauf
23. spielfrei